Die Mittelstufe – Sekundarstufe I (SekI)

Die Sekundarstufe I umfasst die Klassen 7 bis 10. Sie orientiert sich an den Berliner Rahmenlehrplänen. Der Unterricht erfolgt grundsätzlich binnendifferenziert auf verschiedenen Niveaustufen.

Unser Ziel ist es, jedem unserer Schüler einen Lernort zu bieten, an dem er sich seinen Potentialen entsprechend entwickeln kann. Dazu verfolgt der Unterricht das Prinzip des Forderns und Förderns mit dem Ziel der Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe, aber auch einer Berufsbildungsreife und MSA.

 

Das Fremdsprachenangebot

Neben dem Fach Englisch als erste Fremdsprache können Französisch, Latein und Russisch (bei genügend Anmeldungen) als zweite oder dritte Fremdsprache ab dem 7., 9. oder 11. Jahrgang erlernt werden, teilweise auch als Arbeitsgemeinschaft.
Bilingualer Zug Deutsch-Englisch: Leistungsstarke Schüler/innen mit mindestens guten Leistungen in Englisch erhalten im 7. und 8. Jahrgang verstärkten Englischunterricht auf hohem Niveau. Für diese Schüler/innen wird in Geschichte bzw. Geografie der Unterricht ab Klassenstufe 9 in englischer Sprache durchgeführt.

Sportbetonte Klasse

In jedem Jahr richten wir eine sportbetonte Klasse ein, die auf großes Interesse stößt. Auch im kommenden Jahr werden wir wieder eine solche Sport-Klasse eröffnen. Im Vordergrund steht dabei Handball (Mädchen).

Unsere Wahlpflichtangebote und die Arbeitsgemeinschaften

Alternativ zu einer zweiten Fremdsprache können im 7. Jahrgang z.B. Kunst, Musik, Biologie/Chemie, Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT) und weitere Fächer in Abhängigkeit von der Nachfrage gewählt werden.
Im 9. Jahrgang wählen alle Schüler/innen zusätzlich ein zweites Wahlpflichtfach aus einem größeren Angebot, wie beispielsweise Fremdsprachen, Informatik, Darstellendes Spiel, WAT, Kunst, Musik, Sport, Biologie, Chemie, Physik, Geschichte/Sozialkunde.
Schüler/innen des 7. und 8. Jahrgangs nehmen an mindestens einer Arbeitsgemeinschaft teil. Dazu gibt es ein sehr breites Angebot für die verschiedensten Interessen.

Interessante Projekte und Fahrten

Viele Projekte, Exkursionen und Reisen ergänzen und bereichern das Unterrichtsangebot. Dazu gehören Sprachreisen nach Frankreich und England, aber auch Projektfahrten der Fachbereiche zu zahlreichen Zielen in Deutschland und Europa (besonders Kunst, Musik, Theater und Sport).

Sozialpädagogische Begleitung/ Betreuung aller Klassen

Sozialpädagogen und Erzieherinnen tragen zur Entwicklung des Sozialverhaltens der Schüler/innen bei und nehmen aktiv an den Klassenprojekten teil, unterstützen die Lehrkräfte in sozialpädagogischen Fragen, haben engen Kontakt zu den Eltern und geben Hilfen in Problemsituationen.

Unsere Aufnahmekriterien

Bei Übernachfrage erfolgt die Vergabe der Schülerplätze auf der Grundlage der Durchschnittsnote der Förderprognose der Grundschule.

 

Herr Mühling
Mittelstufenkoordinator

E-Mail schreiben