Am  Abend des 13. Dezembers 2017 kamen unsere Austauschschüler/innen am Berliner Hauptbahnhof an. Nachdem die meisten von uns schon viel miteinander geschrieben hatten,  ging es jetzt richtig los. Unsere Französisch-, Englisch-, Deutschkenntnisse … Hände und Füße waren gefragt, um sich auch im „echten“ Leben zu verstehen.

Nach einem Abend zu Hause zeigte der Kurs von Frau Grivet unseren Gästen zunächst die Schule – natürlich auf Französisch. Dann konnten sich unsere Austauschschüler*innen einen ersten Eindruck von unserem Unterricht verschaffen

Danke an alle Lehrer/innen für den netten Empfang.