Ein Angebot des Wahlpflichtunterrichts

Nach eurer ersten Fremdsprache Englisch, könnt ihr an unserer Schule als zweite Fremdsprache Französisch lernen. Der Unterricht beginnt in Klasse 7 oder für Spätentschlossene in Klasse 9. Im ersten und zweiten Lernjahr lernt ihr, Alltagssituationen sprachlich zu bewältigen (bei ersten Kontakten mit französischsprachigen Jugendlichen, auf Reisen, beim Einkauf usw.).

Später lernt ihr, euch zu Themen wie Schule und Ausbildung, französischsprachige Länder, Probleme Jugendlicher, Musik, Film, Umwelt u. a. m. in französisch-sprachigen Quellen zu informieren und Gespräche darüber zu führen.

Viele Schülerinnen und Schüler führen Französisch in der Oberstufe fort und wählen diese Sprache sogar teilweise für die Abiturprüfung.

Außerhalb des Klassenzimmers


auf dem Eiffelturm


am Montmartre


bei einer Bootsfahrt auf der Seine

Eine fremde Sprache lernt man am besten durch viel Anwendung beim Sprechen mit Muttersprachlern. Dazu habt ihr die Möglichkeit u.a. bei folgenden Aktivitäten:

• Schüleraustausch mit unserer franzüsischen Partnerschule in Livry-Gargan (bei Paris),
• Besuch des France-Mobils an unserer Schule,
• deutsch-französisches Fußballcamp in Berlin,
• deutsch-französischer Entdeckungstag in Berlin,
• Besuch von Filmfesten und Theaterveranstaltungen.

Seid ihr neugierig geworden, dann informiert euch bei unserem Tag der Offenen Tür oder lest unsere Berichte in der Schülerzeitung.