Foto 1
Foto 2
Foto 3

Am 12. August 2021 unternahmen Schüler*innen der Tutoriate von Herrn Dubiel und Herrn Pöllnitz einen Ausflug zum Humboldt-Forum im neu gebauten Berliner Stadtschloss in Berlin Mitte. Wir erkundeten die Ausstellung „Berlin Global“, die die Vernetzungen Berlins mit der Welt zu verschiedenen Zeitpunkten auf verschiedenen Ebenen darstellen. Die Schüler*innen beschäftigten sich im Vorfeld mit der Geschichte Berlins, der speziellen Historie dieses Ortes und mit der Ausstellung an sich. Dabei erkundeten sie viele bedeutende Aspekte, die im Rahmen der „Berlin Global“ noch vertieft wurden.

Das Humboldt-Forum wurde in der aktuellen Form erst wenige Wochen zuvor für die Öffentlichkeit eröffnet und präsentierte sich in strahlender Schönheit, die den Prunk ehemaliger Epochen mit der heutigen Moderne verbindet. In der Ausstellung werden die Vernetzungen Berlins in verschiedenen Themenräumen gezeigt, die von Revolution, Freiraum, Grenzen, Vergnügen, Krieg, Mode und Verflechtung berichten.  Dies sind zwar Aspekte, welche sich auch in anderen Metropolen finden lassen, die aber in dieser Kombination typisch für Berlin sind.

Die angehenden Abiturient*innen widmeten sich der Ausstellung ganz individuell in ihrem Tempo und unter dem jeweiligen Fokus, was zu ganz unterschiedlichen Verweilzeiten im Stadtschloss führte. Alles in allem hat sich der Ausflug nach Mitte gelohnt und die individuellen Horizonte aller Beteiligten wurden ein gutes Stück erweitert. 

 

Exkursionsleitung
Frau Becker
Herr Busch