Ein erfolgreicher Start unserer Handballmädchen bei „Jugend trainiert für Olympia

Beide Mannschaften 7./8.Klasse und 9.-11. Klasse konnten sich in der Staffel Region Ost als Sieger für die Zwischenrunden qualifizieren.
Im Wettkampf II spielten am 6. November 2019 unsere älteren Mädels gegen das Käthe-Kollwitz-Gymnasium (19:2) und gegen das Manfred-von Ardenne-Gymnasium (17:1).
Als beste Spielerinnen wurden Sandra L. und Danielle G. mit einem Trikot ausgezeichnet.
Wir danken : Raschda (1), der Torwartfrau Danielle, Sandra(2), Hanna (6), Kristina(11), Olivia(2), Sarah(5), Merle(1), Victoria(5) und Lilly(2)

Auch unsere jüngeren Spielerinnen konnten sich am 13.November 2019 in der Anton Saefkow Sporthalle gegen drei Schulen im Wettkampf III durchsetzen!  (Rosa-Luxemburg –Gymnasium (13:6), Sartre-Gymnasium (15:10) und Primo-Levi-Gymnasium (13:11))
Unsere Lilli S. aus der 8.3 wurde als beste Spielerin ebenfalls ausgezeichnet.
Ein Dankeschön an: Phoebe(8), Lilli(12), Leoni(9), Abby (1), Pauline(2), Marielle (2), Selma (6), Sophie, Celina, und Feli, die super gehalten hat.

Wir gratulieren und wünschen für die Zwischenrunde viel Erfolg!