„Das ganze Leben ist ein ewiges Wiederanfangen.“ Hugo von Hofmannsthal

Genau ein Jahr ist es nun her, da kam ich als neue stellvertretende Schulleiterin an die Fritz-Reuter-Oberschule. Ein Wiederanfang und Neubeginn für mich, nachdem ich sechs Jahre an einer Integrierten Sekundarschule in Spandau als Lehrerin mit den Fächern Deutsch, Ethik, Berufsorientierung und WAT gearbeitet hatte, fünf davon als Mittelstufenleiterin sowie sechs als Klassenlehrerin. An der Fritz-Reuter-Oberschule trat ich in große Fußstapfen und war deshalb sehr froh darüber, dass ich mit der hervorragenden Einarbeitung durch Frau Gredka meiner neuen Funktion gerecht wurde. Außerdem fand ich Unterstützung im Kollegium sowie in der Schülerschaft der Fritz-Reuter-Oberschule, die mich von Anfang an herzlich und gut aufgenommen haben.

Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit in einer Schule mit einem starken Profil, einem engagierten Kollegium und mit wissbegierigen Schülerinnen und Schülern.

Jedes Schuljahr ist ein Neubeginn, ein Wiederanfang, für mich, für alle Lehrerinnen und Lehrer und für alle Schülerinnen und Schüler. Arbeiten wir gemeinsam an unserer Fritz-Reuter-Oberschule, einer kompetenzorientierten und starken Schule in Berlin-Lichtenberg.

Frau Wittig
Stellvertretende Schulleiterin