Alle Jahre wieder: „I like you“, ein Theaterstück zur Prävention von Cybermobbing

Jedes Jahr werden unsere 7. Klassen, gleich zum Anfang des Schuljahres, zum Thema Mobbing/Cybermobbing sensibilisiert für einen verantwortungsvollen Umgang mit Medien. Die Jugendlichen erfahren die Chancen und Risiken der weltweiten Vernetzung.

Zum Abschluss dieser Informationsstunden findet dieses Theaterstück von EUKITEA statt. Das Stück zeigt, was ein aus Rache ins Internet gestelltes Foto anrichten kann. „I like you“ ist eine bewegende Geschichte über Vertrauen, Umgang mit Medien und sie motiviert die Schüler bei Konflikten friedvolle Lösungswege zu finden.

Durch diese Theateraufführung können unserer Schüler mit den Figuren mitfühlen und sich in deren Situation hineinversetzen. Sie sollen lernen NEIN zu Mobbing zu sagen und aus scheinbar hoffnungslosen Situationen einen positiven Ausgang zu finden.

Unsere Schüler waren begeistert.

Mit diesem Artikel möchten wir uns bei EUKITEA für die Theateraufführung bedanken. Wir können das Stück auch anderen Schulen sehr empfehlen.

Frau Manski
Sozialpädagogischer Bereich