Fachbereich Informatik

Mit insgesamt drei Informatiklehrern – Herr Schiller, Herr Schweppe und Herr Wind – sind wir an unserer Schule sehr gut aufgestellt. Das Fach Informatik wird an der Fritz-Reuter-Oberschule in verschiedenen Formen angeboten. In der 7. Klasse wird für alle Schüler verbindlich der ITG (Informationstechnische Grundbildung) – Kurs mit einer Wochenstunde durchgeführt. Dieser soll zukünftig im Rahmen unseres Entwicklungsschwerpunktes „Digitalisierung“ von allen Lehrern – oder zumindest Klassenlehrern – unserer Schule unterrichtet werden.

Parallel dazu wird seit dem Schuljahr 2018/19 ein Wahlpflichtkurs Informationstechnik für die 7. und 8. Jahrgangsstufe mit vier Wochenstunden angeboten. In der 9. und 10. Jahrgangsstufe findet der Wahlpflichtkurs Informatik mit drei Wochenstunden statt. Die Wahlpflichtkurse sind zumeist heterogene Lerngruppen, in denen überwiegend projektorientierter Unterricht stattfindet.

Auch außerunterrichtlich, z.B. an Projekttagen, entwickeln die Schüler regelmäßig komplexere Arbeitsergebnisse.

In der Sekundarstufe II wird an unserer Schule Informatik verlässlich angeboten und es besteht die Möglichkeit, in diesem Fach das Abitur abzulegen. Die Unterrichtsinhalte richten sich nach den vorgegebenen Prüfungsschwerpunkten. Die Klassenstufe 11 orientiert sich überwiegend an den Unterrichtsthemen des Wahlpflichtkurses 9/10, so dass auch „Informatik-Anfänger“ das Fach Informatik belegen und ins Abitur entsprechend einbringen können.

Schüler, die auch in der Kursphase in den Jahrgängen 12/13 Informatik belegen, können in diesem Fach entsprechend eine Abiturprüfung im 3. (schriftlich), 4. (mündlich) oder 5. Prüfungsfach (Präsentations-prüfung) absolvieren. Es handelt sich nun um einen regulären – gleichwertigen – Oberstufenkurs.

Außerunterrichtlich finden alljährlich Exkursionen statt. So sind z.B. Besuche der Internationalen Funkausstellung sowie an verschiedenen Hochschulen in der Gymnasialen Oberstufe vorgesehen. Auch Besuche von Professoren „Miet den Prof“ sind fester Bestandteil in der Planung.

 

Herr Wind
Fachleiter Informatik