Wie jedes Jahr im November fand am 9. November 2018 anlässlich seines Geburtstags der Fritz-Reuter-Tag an unserer Schule statt.

Dieser Tag war ein voller Erfolg.

Am Vormittag präsentierten die Schüler*innen, die auf der Heldrungenfahrt gewesen waren ihre Ergebnisse.

Höhepunkt des Tages war der Spendenlauf, der schon seit 6 Jahren am Fritz-Reuter-Tag stattfindet.

Der größte Teil der Spenden kommt dem Verein „Basketball Aid e.V.“ zugute – ein Verein, der krebs- und herzkranke Kinder und deren Familien in der Nachsorgeklinik Bernau unterstützt. Der andere Teil des Geldes wird für Projekte an unserer Schule genutzt.

Wir bedanken uns herzlich für all die gebackenen Kuchen, jedem einzelnen Spender und sämtlichen Helfern, die bei der Organisation mitgeholfen haben.

Außerdem bedanken wir uns bei den zahlreichen Läufern, die trotz des Novemberwetters mitgelaufen sind. Ohne euch alle wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen.

 

Adelina V.
Klassensprecherin 10.2