Mittagsversorgung (Stand 28. November 2022)

Liebe Schulgemeinschaft,

die Mittagsversorgung wird ab 01. Dezember 2022 stattfinden – morgen wird der Caterer den Bereich der Mittagsversorgung einrichten. Sie können weiterhin Ihre Kinder digital ODER analog (Anmeldebogen) anmelden. 

Auch BUT-Kinder melden sich an und legen den Caterer LUNA den Nachweis vor.

Nach meiner Information meldet man sich für das Essen an und entscheidet vor Ort, ob Menü A oder B.

 

Online Anmeldung
Analoge Anmeldung
Sonderkostformular
Speiseplan

 
 
 
Aktuelles (28. November 2022)

Liebe Schulgemeinschaft,

die Situation der Raumtemperaturen hat sich gebessert (siehe aktuellen Wochen-/Montagsbrief). Der Unterricht findet wieder vollständig statt. 

 
Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter

 

(24. November 2022)

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 – 10 und Willkommensklassen,

ihr erhaltet für heute und morgen Aufgaben über Nextcloud/Messenger, die Ihr bitte zu Hause bearbeitet. Bei der Erstellung beachten die Lehrkräfte die Bearbeitungszeit und dass häufig keine Drucker im Haushalt vorhanden sind.

Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter
 
Aktuelles (23. November 2022)
Liebe Schulgemeinschaft,
aufgrund der derzeitigen Raumtemperaturen findet der Unterricht SEK I am 24./25. November nicht statt.
Ausnahmen:
– Unterricht WPWAT 1 in Klasse 10, Frau OLK am Donnerstag 5./6. Stunde im Raum R 3.27
– Klassenarbeiten der SEK I
– Oberstufenunterricht in Klasse 11 – 13
– Klausuren
 
Alle SchülerInnen, die bringen bitte eine Tasse/Becher mit – Herr MEI wird in der Cafeteria kostenfrei ein warmes Getränk ausgeben. Es wird Unterricht in den Räumen durchgeführt, in denen 20°C vorliegen. Bitte ggf. den Raumtausch beachten!
Die Kollegen und Kolleginnen sind in der Schule körperlich tätig (Arbeit im Fachbereich, Ordnung der Schülerbögen etc.). 
 
Dem Schul-, dem Bezirksamt und dem Facility Management wurden die Zustände mitgeteilt. Informationen zur kommenden Woche erfolgen im Wochenbrief.
 
Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter
 
 
Aktuelles (11. November 2022)

Tolle Beteiligung und Stimmung auf dem heutigen Spendenlauf 2022 – vielen Dank an die Gesamtschülervertretung!

Zwar erreichte Sie die Sonderausgabe 2 „Mittagsversorgung und Aula“, dennoch wird der Start der warmen Mittagsversorgung leider verschoben. Das Bezirksamt organisiert noch einen Teil der Ausstattung (Kühlschrank) und die Übergabe an den Caterer LUNA. Bitte beachten Sie den Stand der neuesten Informationen auf der Website und dem Messenger. Vielen Dank für Ihr nochmaliges Verständnis!

Die Cafeteria wurde eröffnet, der Andrang ist groß, der erste „Ausverkauf“ erfolgte am gestrigen Tag. Ich freue mich über den Zuspruch! Besuchen Sie uns!

Die Aufstellung des Getränke- und Suppenautomaten im WAT-Bereich wurde zum Ende des Monats gekündigt. Er wird bis zum 30. November entfernt.

Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter
 
 
 
Aktuelles (Stand 07. November 2022)

Die Erziehungsberechtigten informieren die Schule bitte bis zum Ende der ersten Schulwoche
nach den Herbstferien (11.11.2022) schriftlich – geltend für den Zeitraum bis zum 08.02.2023
ob ihre Tochter / ihr Sohn an den freiwilligen Selbsttestungen teilnimmt. Sobald die schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten vorliegt, nehmen die betreffenden Schülerinnen und
Schüler an den freiwilligen Testungen teil.

Mein/e Sohn/Tochter…………………………………………… Klasse …………………….

wird vom ……………………….. bis zum 08. Februar 2023 an der freiwilligen Testung in der Schule

teilnehmen.

Neben diesen Testungen und dem freiwilligen Tragen von medizinischen Masken ist die Corona-Schutzimpfung eine wesentliche Maßnahme, um sich selbst und andere zu schützen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt seit dem letzten Jahr den Kindern und Jugendlichen zwischen
12 und 17 Jahren und seit dem 24. Mai 2022 auch Kindern (ohne Vorerkrankung) ab 5 Jahren
sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Für einen vollständigen Impfschutz empfiehlt die
STIKO allen grundimmunisierten Personen ab 12 Jahren eine dritte Impfung. Menschen über
60 und andere Risikogruppen sollten sich möglichst ein viertes Mal impfen lassen. Vor allem
geboosterte Personen stecken andere seltener an als Ungeimpfte und schützen so die Familie,
den Freundes- und Kollegenkreis.
Grundsätzlichen Schutz gegen eine Infektion mit Covid-19 bieten die bekannten AHA+L-Regeln. Durch Abstand halten und durch das Einhalten der Hygieneregeln in Bezug auf Nießen,
Husten sowie Händewaschen kann die Ansteckungsgefahr verringert werden. Auch spielen die
Lüftung (L) der Räume und der Einsatz von Luftreinigungsgeräten eine entscheidende Rolle
bei der Reduktion einer Infektionsgefahr.

 
Aktuelles  (Stand 04. November 2022)

Liebe Schulgemeinschaft,

in den Ferien wurde die Herbstschule durchgeführt – die beteiligten Lehrpersonen gaben ein positives Feedback zur Anwesenheit und zum Engagement. Ich bedankte mich persönlich.

Liebe SchülerInnen, nutzt aber die letzten Wochen bis Jahresende, um die Auswertung der Lernentwicklungsgespräche zu verinnerlichen und Absprachen bzw. Ziele umzusetzen. Es ist die letzte Möglichkeit, um bis Weihnachten einen erfolgreichen Einfluss auf das Notenbild zu nehmen. Dies wünsche ich euch!

In den Freien installierte das Bezirksamt in allen Räumen arretierte Thermostate an die Heizkörper – die Räume können nur noch bis 19 Grad Celsius beheizt werden. Bitte dies bei der eigenen Kleidung beachten!

Die neuen Stühle und Tische für die Essenteilnehmer stehen dank der großen Unterstützung von Frau Behnke, Frau Friese und Herrn Meier in der Aula. In dieser Woche erfolgen weitere Informationen zur Mittagsversorgung über den Messenger.

 
Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter
 
 
Mittagsversorgung (Stand 12. Oktober 2022)

Liebe Schulgemeinschaft,

die Essensversorgung wird ab 14. November 2022 stattfinden – das Bezirksamt führt die Abschlussarbeiten in der Essensausgabe (Desinfektion, Anpassung der Geschirranzahl, …) durch. Ab sofort können Eltern ihre Kinder digital ODER analog (Anmeldebogen) anmelden. 

Auch BUT-Kinder melden sich an und legen den Caterer LUNA den Nachweis vor.

Nach meiner Information meldet man sich für das Essen an und entscheidet vor Ort, ob Menü A oder B.

 

Online Anmeldung
Analoge Anmeldung
Sonderkostformular
Speiseplan

 

Guten Appetit wünscht
Herr Steer

Schulleiter

 

Herbstschule (Stand 05. Oktober 2022)
Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

das Kontingent der Herbstschule wurde nun doch heute bestätigt. Es finden 2 Kurse (mit maximal 8 SuS) in 9-13 und zwei Kurse (mit maximal 10 SuS) in 7-8/WKK statt.

Zeitraum: 24. Oktober bis 04. November 2022 in der Fritz-Reuter-Oberschule
Termine: Täglich von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Raum 0.32

Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der Corona-Pandemie Lernrückstände haben. Das Angebot richtet sich auch explizit an Schülerinnen und Schüler, die sich auf die Prüfung vorbereiten möchten.

 
Anmeldebögen werden ab sofort durch die Klassenleitungen/TutorInnen ausgegeben. Vereinzelt liegen diese Bögen bereits vor.
 
Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter
 
Aufruf zur Beteiligung von Eltern/Erziehungsberechtigten am Schulleben (Stand 05. Oktober 2022)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

bei 880 SchülerInnen, die derzeit an der Fritz-Reuter-Oberschule unterrichtet werden, gibt es von Ihnen schätzungsweise 1300 Personen. Momentan gibt es keine Rückmeldung zur Unterstützung:

  1. Abholung einer Tisch-Kühltheke aus der Joseph-Orlopp-Straße zur Fritz-Reuter-Oberschule (Maße 710x570x690mm, 57 kg, mit Herrn MEI, dem Cafeteriabetreiber). Dies kann wochentags von 12 bis 18.00 Uhr erfolgen.
  2. Bisher gibt es nur ein Elternteil, der die Tätigkeiten in der Cafeteria unterstützt. Dies ist einerseits toll – andererseits bedauerlich. Die neue, gesunde Ausrichtung der Cafeteria, die am 07. November unter Leitung von Herrn Meier neueröffnet wird, braucht Ihre Hilfe! Es geht um ein ansprechendes Angebot! Prüfen Sie bitte Ihr Engagement!

Ich kenne eine Beteiligung von Eltern/Erziehungsberechtigten im Cafeteriabetrieb auch aus anderen Schulen. Beweisen Sie, dass dies auch an der Fritz-Reuter-Oberschule planbar ist!

Schreiben Sie mir bitte eine E-Mail oder treffen Sie mich zu den Lernentwicklungsgesprächen (mit vorherigen Termin). Vielen Dank!
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter
 
Gespräche zur Lernentwicklung (prozessorientierte Feedbackgespräche) Stand 05. Oktober 2022

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

 die Lehrer – Eltern -Schüler – Gespräche, finden am 18. und 19. Oktober jeweils von 08.00 bis 20.00 statt. Es erfolgt kein Unterricht. Derzeit wird über die Klassenleitungen und Tutoren/Tutorinnen die Terminvergabe organisiert. Die Schulleitung wird in besonderen Angelegenheiten anwesend sein.
In dem Gespräch wird die Lernausgangslage beschrieben und es erfolgen Rückmeldungen (Feedbackbogen der Eltern/Rückmeldungen und Selbstdiagnosebogen und Bilanzbogen der SchülerInnen und LehrerInnen).
 
Die Maßnahmen zur Überwindung von Lernrückständen oder Maßnahmen zur Förderung der psychosozialen Kompetenz werden in einer Woche veröffentlicht und anschließend im Gespräch gegenseitig vereinbart (Lernvereinbarung). 
 
Vielen  Dank!
 
Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter
 
Aktuelles zu den Corona-Regelungen (Information vom 30. September 2022)

Liebe Schulgemeinschaft,

an der Fritz-Reuter-Oberschule wird es ab 01. Oktober 2022 keine Änderungen der Corona-Regelungen geben. Es gilt weiterhin ein freiwilliges Testangebot, das durch die Eltern/Erziehungsberechtigten schriftlich beantragt werden muss . Es besteht weiterhin keine Maskenpflicht

Wenn zukünftig stark ansteigende Fallzahlen auftreten sollten, sind die folgenden Regelungen möglich:

Die Senatsverwaltung kann nach den Regelungen des Infektionsschutzgesetzes eine Testpflicht in den Schulen dann anordnen, wenn dies zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit des Gesundheitssystems oder der sonstigen kritischen Infrastruktur erforderlich ist.

Die Maskenpflicht wird gemäß den Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes nur dann angeordnet, wenn dies zur Aufrechterhaltung des geregelten Präsenz-Unterrichtsbetriebs in der jeweiligen Schule erforderlich ist. Die Entscheidung, ob eine Maskenpflicht gilt, wird bezogen auf die einzelne Schule getroffen. Diese Entscheidung trifft das jeweilige bezirkliche Gesundheitsamt in Absprache mit der Schulaufsicht.

Herr Steer
Schulleiter

 

 

Aktuelles zur Herbstschule (Information vom 30. September 2022)
Das Kontingent der Herbstschule wurde (fast vollständig) bestätigt. Es finden 2 Kurse (mit maximal 8 SuS) in 9-13 statt. Ein Kurs in 7/8 + WKK wurde bestätigt.

Die Schule organisiert derzeit Lehrkräfte, um den zweiten Kurs 7-( + WKK stattfinden lassen zu können.

Zeitraum: 24. Oktober bis 04. November 2022 in der Fritz-Reuter-Oberschule
Termine: Täglich von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Raum 0.32

Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der Corona-Pandemie Lernrückstände haben. Das Angebot richtet sich auch explizit an Schülerinnen und Schüler, die sich auf die Prüfung vorbereiten möchten.

 
Anmeldebögen werden in der kommenden Woche durch die Klassenleitungen/TutorInnen ausgegeben. Vereinzelt liegen diese Bögen bereits vor.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter
 
 
 
Aktuelles zur Mittagsversorgung (Information vom 29. September 2022)

In dieser Woche wurde erfolgte ein Gespräch mit Herrn Steer und dem Bezirksamt Lichtenberg. Nur das Bezirksamt ist direkter Ansprechpartner für den Caterer „LUNA“. Es wurde nochmals der Wunsch bekräftigt, mit 150 Schülerinnen und Schülern die warme Mittagsversorgung am 07. November zu starten. Dabei soll eine Anmeldung über auszugebende Formulare oder digital erfolgen. Voraussetzung ist, dass zwischen dem Bezirksamt und dem Caterer eine Vereinbarung getroffen wird.

Am 07. November erfolgt auch die Neueröffnung der Cafeteria. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich dort von 07.30 bis 09.40 Uhr zu treffen, untereinander zu vernetzen und auszutauschen. Die Konzeption und das Angebot werden vor den Oktoberferien veröffentlicht.

Dabei ist es äußerst hilfreich, wenn eine Unterstützung durch die Elternschaft erfolgt. In der Zeit von 09.40 bis 10.00 Uhr und 11.40 bis 12.00 Uhr erfolgt der Verkauf – hier sind helfende Hände erforderlich. In der dazwischenliegenden Zeit wird das Angebot erarbeitet, Salate angefertigt, Brötchen belegt und Wraps gerollt – dies ist nur mit Unterstützung machbar. Sie haben die Zeit und die Möglichkeit, die Schule zu unterstützen? Melden Sie sich bitte unter cafeteria@fritz-reuter-oberschule.de. Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter

 

 

Aktuelles zum Ganztagsbetrieb (Information vom 10. September 2022)
  • das Lernstudium Deutsch wird montags 7./8. Stunde für alle SuS im Raum 2.4 angeboten, Materialien bitte selbst mitbringen
  • die Förderung Mathematik wird dienstags 7./8. Stunde für alle SuS im Raum 2.1 angeboten, Materialien bitte selbst mitbringen
  • die Förderung Englisch wird mittwochs 7./8. Stunde für alle SuS im Raum 2.3 angeboten, Materialien bitte selbst mitbringen
  • Religion für die SuS im 7. und 8. Jahrgang findet donnerstags 7./8. Stunde im Raum 2.4 statt

 

 
 
Öffentlichkeitsarbeit im Schuljahr 2022/23

Mit Beginn der ersten Schulwoche wurde die Schulgemeinschaft über einen weiteren Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit informiert, ich werde zukünftig am Ende einer Schulwoche einen Wochenbrief veröffentlichen, der über aktuelle Geschehen informiert.

 

Wochenbriefe

 

Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter

 
 
Informationen zu der Teststrategie ab 22. August 2022

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

ab dem 22. August 2022 gelten bis auf Weiteres folgende Regelungen:

  • Die verpflichtende Testpflicht wird weiter ausgesetzt.
  • An zwei Tagen in der Woche können an der Fritz-Reuter-Oberschule freiwillige Testungen durchgeführt werden. Auf Wunsch kann ein dritter zusätzlicher Test pro Woche ausgegeben werden für eine freiwillige Testung zu Hause am Sonntagabend bzw. am Montag vor dem Unterrichtsbeginn.

Für eine freiwillige Testung, muss folgende Information von den Erziehungsberechtigten schriftlich vorliegen:

 

Mein/e Sohn/Tochter…………………………………………… Klasse …………………….

wird vom ……………………….. bis zum 21. Oktober 2022 an der freiwilligen Testung in der Schule

teilnehmen.

 

Ich wünsche einen erfolgreichen Schulstart!

Mit freundlichen Grüßen
Herr Steer
Schulleiter